:::  PHARMLAB - Wissenschaft für Menschen :::


Hier finden Sie eine Beschreibung, wie die Vaterschaft eines Kindes mit modernsten wissenschaftlichen Methoden geklärt wird.

Jeder Mensch hat von seiner Mutter einen vollständigen Chromosomensatz geerbt, ebenso einen von seinem Vater. Es liegt also jedes Chromosom doppelt vor - wir haben einen doppelten Chromosomensatz. Dabei unterscheiden sich die jeweiligen Kopien eines Chromosoms, man findet Unterschiede zwischen einzelnen Menschen und zwischen den Chromosomen. In bestimmten Regionen des DNA-Stranges wird eine kurze DNA-Sequenz mehrere Male wiederholt. Die Anzahl dieser Wiederholungen ist zwischen den Menschen bzw. den Chromosomen verschieden. Für jede dieser DNA-Regionen (Marker) gibt es zwischen 5 und 100 unterschiedliche mögliche Varianten, die wiederum unterschiedlich häufig in bestimmten Bevölkerungsgruppen vorkommen.

Beim Vaterschaftstest wird die Anzahl dieser Wiederholungen für mehrere solcher Marker für den vermuteten Vater und das Kind untersucht. Erhält man bei den untersuchten Merkmalen je mindestens eine Übereinstimmung zwischen untersuchtem Mann und Kind, so ist dieser mit hoher Wahrscheinlichkeit auch der Vater des Kindes. Werden für mindestens drei Merkmalen keine Übereinstimmungen gefunden, dann liegt keine Vaterschaft vor. Einzelne Nichtübereinstimmungen können durch Mutationen zustande kommen. Werden auch Proben der Kindsmutter analysiert, fällt das Ergebnis des Tests mindestens 100mal genauer aus, da dann jeweils ein Merkmal der Mutter zugeordnet werden kann, und nur noch das übrigbleibende mit dem vermuteten Vater verglichen werden muss.

     
   
     

Durch die sog. Polymerase-Kettenreaktion (PCR), werden die speziellen DNA-Regionen mit den Sequenz-Wiederholungen im Labor vervielfältigt. Anschließend wird ihre jeweilige Länge und dadurch die Anzahl der Wiederholungen gemessen.

Mit moderner Software wird dann aus statistischen Daten und den übereinstimmenden Merkmalen die exakte Wahrscheinlichkeit der Vaterschaft berechnet.



 
 
::::::::::::::::   DelphiTest GmbH  •   Unter den Schwibbögen 23  •   93047 Regensburg
Tel.: +49 941 2986615 •  E-Mail: info@pharmlab.de  •  Fax: +49 941 6963846